English
Deutsch
Polski
Hapla

HAQCS

Hapla Air Quality Control System.

Der HAQCS-Monitor, ein Gerät, das das Raumklima anzeigt und optional mithilfe von Lüftungsgeräten und Luftbefeuchtern steuert.

Der HAQCS-Monitor ist ...

Eine graue Klimaanlagensteuerung, die derzeit Lüftungsgeräte steuert und im automatischen Betriebsmodus läuft.

... eine Steuereinheit für Lüftung und Befeuchtung.

Ein grüner Luftqualitätsmonitor, der derzeit nur das Raumklima anzeigt.

... ein Messgerät der Luftqualität und des Raumklimas, sowie ...

Der HAQCS-Monitor als Messgerät Steuereinheit.

Der HAQCS-Monitor als Messgerät.

Der HAQCS-Monitor kann sowohl an der Wand aufgehängt, als auch mithilfe des Standfußes auf einem Schreibtisch, einem Nachttisch, oder ähnlichem aufgestellt werden. Daraufhin misst er die Luftqualität und zeigt an:

Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (red, comfort)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (red, history)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (green, comfort)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (green, history)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (gray, comfort)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (gray, history)
Der HAQCS-Monitor als Luftqualitätsmonitor mit Touchscreen, der das aktuelle Raumklima oder den Verlauf der Luftqualität anzeigt. (red, history)

Das 'CO2 history'-Display zeigt Ihnen auf Wunsch den Verlauf der Luftqualität in den letzten 3 oder 12 Stunden.

Wie verbraucht ist die Luft.
Wichtig in Arbeitsräumen, Büros, Konferenzräumen, Klassenzimmern – überall dort, wo vor allem geistige Arbeit und Lernen eine gute Konzentration erfordern. Diese lässt ab 1500 ppm nach. Ein CO2-Sensor macht es möglich.

Wie verschmutzt ist die Luft.
Wenn organische Substanzen in der Luft vorhanden sind, ist das ein Zeichen der Verschmutzung. Ob Ausdunstungen des menschlichen Körpers, Küchengerüche, Zigarettenrauch, Chemikalien aus Möbeln oder Lacken – TVOC (Total Volatile Organic Compounds) werden erfasst und dargestellt.

Wie gut ist das Raumklima.
Der Mensch fühlt sich in einem bestimmten Temperatur- und Feuchtefenster wohl. Zu geringe Feuchte führt zum Austrocknen der Schleimhäute und ist belastend bis gefährlich. Zu hohe Feuchte ist für die Bausubstanz (Schimmelbildung) und dadurch auch für den Menschen schädlich. Die Messung der Temperatur und der relativen Feuchte ermöglicht dem HAQCS-Monitor das Warnen.

Ein Luftqualitätsmonitor mit einem farbenfrohen integrierten RGB-LED-Anzeigestreifen oben, der die aktuelle Luftqualität anzeigt.

Dank der LED-Anzeige lässt sich die Luftqualität auch dann einsehen, wenn das Display aus ist.

Zwei Luftqualitätsmonitore geben eine Warnung an den Benutzer aus, da die Luftqualität für geistige Arbeit oder Lernen nicht mehr ausreicht.

Bei der Überschreitung gewisser Grenzen der Luftqualität spielt der HAQCS-Monitor Alarme ab, damit Sie wissen, wann Sie lüften sollten.

Zwei Luftqualitätsmonitore geben eine Warnung an den Benutzer aus, da die Luftqualität für geistige Arbeit oder Lernen nicht mehr ausreicht.

Der HAQCS-Monitor als Messgerät Steuereinheit.

Der HAQCS-Monitor als Steuereinheit.

Der HAQCS-Monitor kann nicht nur warnen um an die Lüftung zu erinnern. In Verbindung mit kompatiblen Lüftungsgeräten kann er das selbst übernehmen. Gelüftet wird dann bedarfsgerecht, d.h. immer ausreichend frische Luft ohne unnötige Wärmeverluste. Auch Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung rekuperieren die Wärme nicht zu 100%, wodurch eine energieeffiziente Steuerung wichtig ist.

Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Eine graue Klimaanlagensteuerung, die derzeit Lüftungsgeräte steuert und im automatischen Betriebsmodus läuft. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen. Ein Gerät, das mit dem HAQCS-Monitor kompatibel ist und drahtlos gesteuert werden kann, um eine ordnungsgemäße Klimatisierung und Belüftung sicherzustellen.
CPU vector graphic / icon

Der HAQCS-Monitor bietet 3 verschiedene Automatikmodi, einen manuellen Modus, sowie einen Nachtmodus, in dem die von ihm gesteuerten Lüftungsgeräte besonders laufruhig sind.

Frischer automatischer Betriebsmodus für ein Lüftungsgerät. In diesem Modus wird die Belüftungsintensität durch die Luftqualität gesteuert. Automatische Betriebsart eines Lüftungsgeräts. In diesem Modus wird die Belüftungsintensität durch die Luftqualität gesteuert. Leiser automatischer Betriebsmodus für ein Lüftungsgerät. In diesem Modus wird die Belüftungsintensität durch die Luftqualität gesteuert. Manuelle Betriebsart eines Lüftungsgeräts. In diesem Modus wird die Beatmungsintensität vom Benutzer gesteuert. Nachtbetriebsart für ein Lüftungsgerät. In diesem Modus soll die Belüftung so leise wie möglich sein.
gear vector graphic / icon

Die automatische Reglung richtet sich nach einer einstellbaren Gewichtung aus den gemessenen CO2- und TVOC-Werten.

Die Gewichtung der automatischen Steuerung kann mithilfe eines Schiebereglers im Optionsmenü geändert werden.
fan vector graphic / icon

Mithilfe des Sturm-Modus können Sie z.B. während einer Arbeitspause zeitgesteuert intensiv lüften.

Screenshot der Registerkarte Sturmmodus. Berühren Sie eine Taste, um den Timer auf die bestimmte Anzahl von Minuten einzustellen und den Sturmmodus zu aktivieren.
snowflake vector graphic / icon

Durch das Aktivieren des Sommermodus können Sie bei Geräten, die diese Funktion unterstützen, einen Kühleffekt erzielen.

Im Sommermodus können Sie im Sommer einen Kühleffekt erzielen.
drops vector graphic / icon

Bei der Überschreitung des einstellbaren Feuchtelimits aktiviert sich die Lüftung automatisch, um die Bausubstanz Ihres Gebäudes zu schützen.

Welche Lüftungsgeräte können HAQCS-Kompatibel gemacht werden? Das System ist offen, d.h. alle Hersteller von Lüftungsgeräten, Befeuchtern, Klimaanlagen, Luftreinigern u.ä. können ihre Geräte HAQCS-kompatibel machen. Zurzeit bestehen folgende Möglichkeiten:

1. Marley MEnV HAQCS Edition

Marley MEnV-Lüftungsgerät, das innerhalb des Hapla-Luftqualitätskontrollsystems automatisch gesteuert werden kann.

Nachfolger des populären Modells Marley MEnV 180. Die HAQCS-Edition verfügt über HAQCS-Kompatibilität.

2. Marley MEnV 180

Upgrade-Kit für den MEnV 180 für das Hapla-Luftqualitätskontrollsystem, bestehend aus zwei Leiterplatten.

Marley MEnV 180 und Aufrüstkit

Die populären Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung Marley MEnV 180 können mit einem Nachrüstkit HAQCS-kompatibel gemacht werden. Das Nachrüsten beschränkt sich auf den Austausch der Steuerplatine und ist in 5 Minuten erledigt.

3. Prana 150 und 200 C / G

Upgrade-Kit für das Prana 150 oder Prana 200 C oder Prana 200 G für das Hapla-Luftqualitätskontrollsystem, bestehend aus einer Leiterplatte.

Prana 150 und Aufrüstkit

Die Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung Prana 150 und Prana 200 lassen sich schnell HAQCS-kompatibel machen. Durch den Austausch der Steuerplatine.

4. Einfache Ventilatoren für Wechselstrom ohne Wärmerückgewinnung

Solche Ventilatoren (auch die bereits bei Ihnen montierten) können mit der HAQCS-Unibox kompatibel gemacht werden. Die Stromleitung zum Ventilator wird einfach durch die Unibox durchgeschleift und schon haben Sie eine geregelte Lüftung.

KONTAKT

Sind Sie interessiert?

phone

+49 1522 8619 710

phone

+49 1522 8619 710

Sie können auch über unser Kontaktformular bequem mit uns Kontakt aufnehmen!
Sie können auch über unser Kontaktformular bequem mit uns Kontakt aufnehmen!